Öcalan-Anwaltsteam stellt Besuchsantrag

27, Oktober. 2020 Dienstag - 11:58

  • Das Anwaltsteam des kurdischen Repräsentanten Abdullah Öcalan stellt erneut einen Besuchsantrag für ihren auf der Gefängnisinsel Imrali isolierten Mandanten.

Die Anwält*innen Raziye Turgut, Rezan Sarıca, Serbay Köklü und Ibrahim Bilmez stellten erneut einen Besuchsantrag bei der Generalstaatsanwaltschaft in Bursa für ein Treffen mit ihrem Mandanten. Der Besuch soll morgen stattfinden.

Es ist unwahrscheinlich, dass der Antrag Erfolg hat. Seit dem 7. August 2019 werden wieder alle Besuchsanträge ignoriert bzw. abgelehnt. Nachdem zunächst fast einhundert Anträge vollständig ignoriert worden waren, hatte das Antifolterkomitee des Europarats (CPT) das Vorgehen der Behörden kritisiert. Infolge dessen wurde ein offizielles sechsmonatiges Besuchsverbot als „Strafe“ für die Übersendung seiner „Roadmap“ für einen Friedensprozess am 23. September 2009 an den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte verhängt.

teilen

   

Yeni Özgür Politika

© Copyright 2021 Yeni Özgür Politika | Mafên belavkirinê parastî ne.